judy_napangardi_watson-hairstring_at_mina_mina_01

Hairstring at Mina Mina
61 x 122 cm

€4.500

Acryl auf Leinwand
61 x 122 cm
2006

Verfügbar

Art.-Nr.: 10150 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Dieses Bild repräsentiert eine der obersten zeremonielle Frauenstätten, bekannt als Mina Mina, die in der Nähe von Lake Mackay in der Tanami Wüste nördlich von Yuendumu im Nothern Territory liegt.

Das dunkle Hauptelement stellt Haarsträhnen dar, die als Gürtel und Quasten von Warlpiri Frauen getragen werden. Diese Haarsträhnen hängen eng mit Karnakurlangu Jurkurrpa zusammen, das in der zeremoniellen Stätte von Mina Mina aufgeführt wird.

Sie werden vor allem direkt nach dem Tod eines Familienmitgliedes gesponnen. Frauen schneiden ihr Haar, reinigen es rituell und spinnen es ins Garn.

Über den Künstler:

Judy Watson wurde um 1925 in Yarungkanji geboren, Mt. Doreen Station, zu einem Zeitpunkt, als viele Warlpiri und andere Zentral- und Westernwüstenvölker ein traditionelles Nomadenleben führten. Zu Fuß machte Judy mit ihrer Familie viele Reisen durch ihr Land und sie lebte lange Zeit in Mina Mina und Yingipurlangu, dem Land ihrer Vorfahren an der Grenze der Wüsten Tanami und Gibson.

Mehr über Judy Napangardi Watson